Rafting-Tour

09.07.2017

Die Fahrt zum Rafting - 

Unser Abschied vom Manne e.v.

 

Die Klasse 9b ist gemeinsam mit der Klasse 9a am 06.07.2017 zum Rafting gefahren. Begleitet wurden wir von Herrn Schwarz, Herrn Möhres und Herrn Schulze von Manne e.V. und unseren Klassenlehrerinnen Frau Burdack und Frau Goßlau.

Wir haben uns am Finsterwalder Bahnhof getroffen & sind von dort mit dem Zug losgefahren. Wir mussten dreimal umsteigen. Als wir endlich am Markkleeberger See zum Rafting angekommen sind, wurden wir eine Stunde belehrt, wie wir was halten bzw. uns verhalten sollen, wenn wir aus dem Boot gefallen wären. Nach der Belehrung haben wir die Boote ins Wasser gelassen & haben Wasserspiele gespielt. Als wir mit den Spielen fertig waren, wurden wir auf einem Band nach oben gezogen und auf ging die Tour mit dem Boot durch die Stromschnellen. Als es zu Ende war haben wir uns von Herrn Schulze, Herrn Schwarz & Herrn Möhres verabschiedet.

Sie sagten, dass es eine Belohnung war, weil wir auf der Klassenfahrt im Oktober so toll im Wald gearbeitet haben. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!!

 

Es war unsere letzte INISEK-Fahrt und das letzte Mal mit den jungen Männern von Manne e.V., die uns über 2 Jahre begleitet haben. Wir waren alle sehr traurig, dass wir Abschied nehmen mussten.

Wir bedanken uns für die vielen tollen Fahrten und die harte Arbeit, die uns viel für unsere Zukunft gebracht hat.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rafting-Tour

Fotoserien zu der Meldung


Rafting-Tour (09.07.2017)